Sie sind hier:  Startseite > Interaktiv > Forum

Forum

Thema ohne neue Antworten

Kultur auf den Höfen 2012

Autor Nachricht
Verfasst am: 21.01.12, 00:38 Uhr
heraa
heraa
Moderator
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 127
Nach dem Fest ist vor dem Fest. So könnte man es sehen.
Nachdem sich die Gerüchte hielten, 2011 wäre das letzte Event der fast schon legendären Veranstaltungsreihe "Kultur auf den Höfen" gewesen, heißt es nun: Entwarnung! Auf der Quartiersplattform Magdeburg Südost ist nun zu lesen, dass es weiter geht.
Auch 2012 wird der Salbker Verein "aktion musik e.V." in Westerhüsen diese nun schon zur Kulturlandschaft Magdeburgs gehörende Veranstaltung organisieren.


"Demokratie entsteht, wenn man nach Gleichheit aller Bürger strebt und die Zahl der Bürger aber nicht ihre Art berücksichtigt." - Aristoteles (384 - 322 v. Chr.)
Verfasst am: 13.07.12, 17:01 Uhr
heraa
heraa
Moderator
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 127
Wir freuen uns auch in diesem Jahr schon wahnsinnig auf "Kultur auf den Höfen" und erwarten Gäste, die extra 250 km zurücklegen, um diesmal dabei zu sein!
Hoffentlich bekommen wir bald etwas Infomaterial...icon_smile.gif

"Demokratie entsteht, wenn man nach Gleichheit aller Bürger strebt und die Zahl der Bürger aber nicht ihre Art berücksichtigt." - Aristoteles (384 - 322 v. Chr.)
Verfasst am: 26.08.12, 01:35 Uhr
heraa
heraa
Moderator
Themenersteller
Dabei seit: 23.09.2008
Beiträge: 127
Gerade bin ich zurück von "Kultur auf den Höfen 2012".
Um es vorweg zu nehmen: Allein die "Kellergeister" (Konzert leider viel zu kurz!) mit dem Urgestein Magdeburger Rockmusik, dem unverwechselbaren Eugen Schaal, hätten den Besuch der Veranstaltung gerechtfertigt.
Nichtsdestotrotz soll das die Leistung der anderen Künstler nicht schmälern. Ganz im Gegenteil! Auch in diesem Jahr war es mir aufgrund der Vielzahl der Höhepunkte (leider, leider) einfach nicht möglich, allen Bands die genügende Aufmerksamkeit zu schenken. Außerdem traf man alle Nase lang auf liebe Leute, mit denen man ein wenig plauschen wollte.
Wie gesagt, leider habe ich nicht überall verweilen können, besonders gefallen haben mir aber u.a. "Noch ist Zeit", "Empathie" "Karine Champagne", "Gatalula" und "celtic chaos". "Celtic chaos" war allerdings echt der Oberhammer!
Leider gab es oft Platzprobleme, der Besucherandrang war recht stark, was aber eigentlich für den Erfolg der Veranstaltung spricht.
Das "Verpflegungsproblem" (schon mal in der VS ein Thema) hatten die Veranstalter (wie auch das ganze Event) voll im Griff, so dass auch in diesem Jahr die "Volksstimme" nichts zu meckern haben dürfte.
icon_wink.gif


"Demokratie entsteht, wenn man nach Gleichheit aller Bürger strebt und die Zahl der Bürger aber nicht ihre Art berücksichtigt." - Aristoteles (384 - 322 v. Chr.)


Hinweis

Um selbst einen Beitrag ins Forum zu schreiben, benötigt man zunächst ein Benutzerkonto. Man muss sich also zuerst registrieren und bekommt dann eine Mail zur Bestätigung seines Kontos. Danach loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein und los gehts!