Sie sind hier:  Startseite > Nachrichten/Events > Archiv

Archiv

Weihnachtsfahrten mit historischer Straßenbahn und Nikolaus

Die diesjährigen Adventsfahrten der IGNah führen anlässlich des Salbker Adventsmarktes zur Endstelle Salbker Platz. Dort erwartet die Fahrgäste weihnachtliches Ambiente mit vielen Vorführungen, Handwerkermarkt, vorweihnachtliche Spezialitäten sowie eine grosse Tombola .
Am 6. 12. fährt gegen 14.30 Uhr die erste historische Strassenbahn, gebildet aus TW 23 + Bw 352 (Bj. 1899) vom Hauptbahnhof zum Salbker Platz, in dessen unmittelbarer Nähe sich an der Alten Schule in der Greifenhagener Strasse der Adventsmarkt befindet.
Gegen 15.30 Uhr fährt die Bahn dann ab Salbke durch die vorweihnachtlich geschmückte Innenstadt zum Herrenkrug. Der Zustieg ist an allen Haltestellen auf der Linie Salbke-Buckau-Hasselbachplatz-Universitätsplatz-Nordbrückenzug möglich.
Im Herrenkrug wird der mitfahrende Nikolaus seinen Geschenkesack für die Kinder öffnen und die Erwachsenen haben die Möglichkeit Glühwein zu geniessen. Anschliessend erfolgt die Rückfahrt zum Salbker Platz.
Der Fahrpreis beträgt für die Strecke Hauptbahnhof-Salbker Platz 1 €, für die Fahrt vom Salbker Platz in den Herrenkrug und zurück 5 € , darin ist Glühwein, bzw. Kinderpunsch sowie die Überraschung vom Nikolaus im Herrenkrug enthalten. Kinder bis 8 Jahren sind frei, erhalten aber auch ein Geschenk vom Nikolaus.
Fahrgäste, die auf dem Rückweg mit zum Salbker Adventsmarkt fahren wollen, zahlen 1 €.
Die Fahrt findet in Zusammenarbeit mit dem Bürgerverein Salbke, Westerhüsen, Fermersleben e.V. statt.